Suchen:

Spiel-Auslösungen

Schweiz
Deutschland
Östereich

    Wichtig:

    Spiel-Auslösungen, früher auch Spielzüge/Spielelemente genannt haben eine Angriffsauslösende Funktion und müssen nicht bis zum letzten Pass gespielt werden. Wenn ein Spieler die Möglichkeit hat ein Tor zu erzielen, dann soll er das Tor machen. Spielelemente sollen immer nur Hilfsmittel sein und nicht der Hauptbestandteil eines Angriffes. Vor allem im Jugend-Bereich ist es in erster Linie wichtig, dass die Spieler die Grundlagen lernen (Breit- Druckspiel, Täuschungen, 1:1, Sperren/Lösen mit dem KL, Kreuzen, usw.) und sich nicht auf Spielelemente versteifen. Ohne dass die Spieler die Grundlagen beherrschen ist der Erfolg mit Spielelementen nur von kurzer Dauer und die Qualität des einzelnen Spielers leidet massiv darunter. Die Hauptaufgabe eines Jugend-Trainers liegt in der Nachhaltigen Ausbildung der Handball Spieler, was langfristig der richtige Weg ist um als Verein Erfolg zu haben.

    powered by eloquote.ch